Tange/Apen

Insekten retten durch neue Blühwiesen

Und auch der ein oder andere Schmetterling findet sich noch im Oktober in ihrem Garten. Bild: Kühl

Und auch der ein oder andere Schmetterling findet sich noch im Oktober in ihrem Garten. Bild: Kühl

Von Marc Wenzel

„Lasst Apen nächstes Jahr bunt blühen!“ - So heißt die Aktion der Gemeinde Apen, mit der sie Privatpersonen dazu motivieren möchte, für mehr Vielfalt im Garten zu sorgen. Durch die Hilfe von Yvette Kühl soll dies gelingen.

Tange - In der Gemeinde Apen sollen im kommenden Jahr viele „Blühwiesen“ entstehen. Hilfe bekommt die Kommune dabei von der örtlichen Jägerschaft.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.