Papenburg

Masten der „Friederike“ werden abgebaut

Ein spektakuläres Bild bot sich am Montagmorgen Mitarbeitern des Rathauses in Papenburg: Während sich am Himmel ein Regenbogen abzeichnete, wurden gleichzeitig die Masten am Wahrzeichen der Stadt, die Brigg „Friederike“, abgebaut. Sie müssen überholt werden. Bild: Stadt Papenburg

Ein spektakuläres Bild bot sich am Montagmorgen Mitarbeitern des Rathauses in Papenburg: Während sich am Himmel ein Regenbogen abzeichnete, wurden gleichzeitig die Masten am Wahrzeichen der Stadt, die Brigg „Friederike“, abgebaut. Sie müssen überholt werden. Bild: Stadt Papenburg

Von Elke Wieking

Bis voraussichtlich Mittwoch ist der Weg zwischen der Brigg „Friederike“ und dem Rathaus in Papenburg gesperrt. Der Grund: Dort steht ein riesiger Autokran.

Papenburg - Seit Montagmorgen werden die Masten des Museumsschiffs „Friederike“, das auf dem Hauptkanal vor dem Rathaus in Papenburg…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.