Rhauderfehn

„Wir haben uns die Welt nach Hause geholt“

Helma Heinze ist in der Region eine bekannte Heimatforscherin. Geschätzt wird die freundliche Langholterin, die über Jahrzehnte viele Unterlagen sammelte, vor allem, weil sie anderen hilft und beisteht. Bild: Wieking

Helma Heinze ist in der Region eine bekannte Heimatforscherin. Geschätzt wird die freundliche Langholterin, die über Jahrzehnte viele Unterlagen sammelte, vor allem, weil sie anderen hilft und beisteht. Bild: Wieking

Von Elke Wieking

Helma Heinze ist Mutter und Großmutter, sie war Lehrerin, begleitete Asylbewerber. Geschätzt wird die Langholterin aber in erster Linie als Heimatforscherin.

Langholt - Das vordere Zimmer in ihrem alten Gulfhaus in Langholt ist alles: Küche, Wohn- und Arbeitszimmer. Vom Küchentisch aus sind…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.