Barßel

Oltmann-Strenge-Straße: Letzte Eiche ist gefällt

Wo sich nun nur noch ein Baumstumpf befindet, stand bis vor zwei Tagen eine 70 Jahre alte Eiche. Sie war der letzte von etwa 30 Bäumen an der Oltmann-Strenge-Straße, die die Gemeinde Barßel jetzt im Zuge der Radwegesanierungen fällen ließ. Bild: Passmann

Wo sich nun nur noch ein Baumstumpf befindet, stand bis vor zwei Tagen eine 70 Jahre alte Eiche. Sie war der letzte von etwa 30 Bäumen an der Oltmann-Strenge-Straße, die die Gemeinde Barßel jetzt im Zuge der Radwegesanierungen fällen ließ. Bild: Passmann

Von Astrid Fertig

Protestaktionen und Kritik von Bürgern und Ratsmitgliedern hielten die Barßeler Gemeindeverwaltung nicht davon ab: Wegen der Sanierung von Radwegen sind jetzt 40 Bäume in Barßel gefällt worden.

Barßel - Georg Hagedorn ist traurig. Am Dienstag ließ die Gemeinde Barßel an der Oltmann-Strenge-Straße, an der Hagedorns…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.