Köln/Mainz (dpa)

Weiberfastnacht leitet Beginn des Straßenkarnevals ein

Vielerorts übernehmen die Frauen die Macht in den Rathäusern, fordern Stadtschlüssel ein und schneiden Krawatten ab. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Vielerorts übernehmen die Frauen die Macht in den Rathäusern, fordern Stadtschlüssel ein und schneiden Krawatten ab. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

In den Karnevalshochburgen sind wieder die Narren los. Besonders für Frauen ist es „der höchste Feiertag“. Das seit Jahr und Tag bewährte Programm sieht Rathaus-Erstürmungen und Krawatten-Abschneiden vor.

Die Narren stürzen sich in den Straßenkarneval: Mit Weiberfastnacht beginnen heute um 11.11 Uhr die tollen Tage bis Aschermittwoch.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.