München (dpa)

BMW fährt mit Produktion auch Vertrieb in China wieder hoch

BMW will trotz des Einbruchs durch den Coronavirus den Absatz in China in diesem Jahr steigern. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

BMW will trotz des Einbruchs durch den Coronavirus den Absatz in China in diesem Jahr steigern. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Nur ein Bruchteil der Autohäuser hatte in China wegen des Coronavirus noch geöffnet, langsam erholt sich das Geschäft wieder. BMW hält an seinen ambitionierten Zielen in dem Land fest.

Der Autobauer BMW fährt neben der Produktion auch den Vertrieb in China wieder hoch.

In dem vom Ausbruch der Coronavirus-Epidemie…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.