Frankfurt/Hamburg (dpa)

Firmenpleiten auf Rekordtief - 2020 aber Zunahme erwartet

„Wir schließen!“ steht hinter einem Rollgitter an einem geschlossenen Geschäft in Düsseldorf. Foto: Martin Gerten/dpa

„Wir schließen!“ steht hinter einem Rollgitter an einem geschlossenen Geschäft in Düsseldorf. Foto: Martin Gerten/dpa

Noch nie seit den späten 1990er Jahren gab es so wenige Insolvenzen in Deutschland. Doch der Tiefststand dürfte nur ein vorübergehendes Phänomen sein - im kommenden Jahr erwarten Experten, dass der Brexit und die weltweiten Handelskonflikte Wirkung zeigen.

Die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland ist dank guter Wirtschaftslage und günstiger Finanzierungsbedingungen im vergangenen Jahr auf den tiefsten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.