Karlsruhe (dpa)

Vater räumt Tötung von Familienmitgliedern ein

Ein Familienvater steht im Verdacht, seine Frau und einen Sohn getötet zu haben. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24/dpa

Ein Familienvater steht im Verdacht, seine Frau und einen Sohn getötet zu haben. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24/dpa

Die Familie sei ihm das Wichtigste im Leben gewesen. Dennoch tötet der Vater zweier Kinder seine Frau und den achtjährigen Sohn.

Im Mordprozess gegen einen Familienvater vor dem Landgericht Karlsruhe hat der 61-Jährige die Tötung seiner Frau und seines Sohnes eingeräumt.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.