Berlin (dpa)

Johnny Depp stellt „Minamata“ auf der Berlinale vor

Schauspieler Johnny Depp in Berlin. Foto: Michael Kappeler/dpa

Schauspieler Johnny Depp in Berlin. Foto: Michael Kappeler/dpa

Ein Besucher aus Hollywood erinnert an die Kraft des Kinos, in einem Psychothriller hört eine Synchronsprecherin komische Geräusche - nach der verhaltenen Eröffnung geht die Berlinale in den Festivalmodus.

Ein Kampf für das Kino - Hollywoodstar Johnny Depp (56) hat am ersten Tag der Berlinale die Kraft der bewegten Bilder beschworen, um gegen soziale…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.