Leer

Kreishandwerkerschaft schöpft Hoffnung

Bastian Wehr vor dem Eingang zum Haus des Handwerks in Leer. Dort startet er in seinen neuen Job. Wo die KH künftig untergebracht wird, ist offen. Bild: Kreishandwerkerschaft

Bastian Wehr vor dem Eingang zum Haus des Handwerks in Leer. Dort startet er in seinen neuen Job. Wo die KH künftig untergebracht wird, ist offen. Bild: Kreishandwerkerschaft

Von Ole Cordsen

Nach ihrer aufsehenerregenden Pleite versucht die Kreishandwerkerschaft Leer/Wittmund, wieder auf die Füße zu kommen. Nun hat sie einen neuen Chef und zeigt sich hoffnungsvoll. Sie wird allerdings wohl umziehen müssen.

Leer/Wittmund - Weil Verantwortliche bei der Kreishandwerkerschaft (KH) Leer/Wittmund übersehen hatten, dass von 2015 bis 2017 Bildungsprojekte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.