Emden

Coronavirus bringt Forschungsschiffe nach Emden

Die „Sonne“, hier bei ihrer Ems-Überführung von der Papenburger Meyer-Werft am 11. Mai 2014, ist für die Erforschung der Tiefsee konstruiert. Bild: Wolters/Archiv

Die „Sonne“, hier bei ihrer Ems-Überführung von der Papenburger Meyer-Werft am 11. Mai 2014, ist für die Erforschung der Tiefsee konstruiert. Bild: Wolters/Archiv

Von Ole Cordsen

Zwei große Kreuzfahrtschiffe und jetzt auch noch drei zusätzliche Forschungsschiffe: Die Kajen und Docks bei der Emder Reparaturwerft EWD füllen sich. Das hat viel mit der aktuellen Corona-Krise zu tun.

Emden - Während andere Branchen wegen der Corona-Krise in Existenznot geraten, weil ihnen Aufträge massiv wegbrechen, geraten die rund 100…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.