Corona

Mögliche Absage des Galli-Freizeitparks: Schausteller sind entsetzt

Normalerweise kommen Hunderttausende Besucher zum Gallimarkt. Archivbild: Ortgies

Normalerweise kommen Hunderttausende Besucher zum Gallimarkt. Archivbild: Ortgies

Von Katja Mielcarek

Vom 14. Oktober bis 11. November sollte auf der Großen Bleiche in Leer ein Freizeitpark aufgebaut werden. Daraus wird jetzt wohl nichts. Die Politik will auf die steigenden Coronazahlen reagieren. Die Schausteller sind entsetzt.

Leer - Paukenschlag am Dienstag: Seine Gruppe werde am Mittwoch kommender Woche in der Sitzung des Verwaltungsausschusses beantragen, den geplanten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.