Tokio (dpa)

„Unwahr“: Spekulation um Olympia-Absage sorgt für Unruhe

Die Austragung der Olympischen Spiele ist weiter umstritten. Foto: Eugene Hoshiko/AP/dpa

Die Austragung der Olympischen Spiele ist weiter umstritten. Foto: Eugene Hoshiko/AP/dpa

Von Takehiko Kambayashi, Jörg Vogelsänger und Andreas Schirmer, dpa

Die Zweifel an einer Austragung der Olympischen Spiele im Sommer in Tokio wachsen. Ein Bericht der Zeitung „The Times“, dass Japans Regierung sich einig über eine Absage sei, ist zwar in Tokio und vom IOC dementiert worden. Dennoch: Die Unruhe unter Athleten wächst.

Neue Spekulationen über eine Absage der Olympischen Spiele in Tokio sorgen für Unruhe im Weltsport und Verunsicherung bei den Athleten - den…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.