Hannover

Versorgungsansprüche für Bürgermeister gehören auf den Prüfstand

Nach nur fünf Jahren im Amt haben Bürgermeister und Landräte schon einen lebenslangen Anspruch auf eine Pension in Höhe von 35 Prozent des Amtsgehaltes. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Nach nur fünf Jahren im Amt haben Bürgermeister und Landräte schon einen lebenslangen Anspruch auf eine Pension in Höhe von 35 Prozent des Amtsgehaltes. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Von Lars Laue

35 Prozent lebenslange Sofort-Pension nach nur fünf Jahren als Bürgermeister oder Landrat. Das passt nicht in die Zeit. Ein Kommentar.

Dieses Mal nimmt sich der Bund der Steuerzahler (BdST) also die Bürgermeister und Landräte in Niedersachsen vor. Sie würden so gut versorgt, wie in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.