Kommunikation

Probleme im Telefonnetz der EWE

Bei der EWE gab es im Festnetz Probleme. Foto: Archiv

Bei der EWE gab es im Festnetz Probleme. Foto: Archiv

Beim Telekommunikationsanbieter EWE gab es am Sonnabend Probleme im Festnetz. Bei Kunden im Nordwesten waren zum Teil eingehende und ausgehende Telefonate nicht möglich.

Ostfriesland - Der Blick auf die Störungskarte zeigte es ganz deutlich: Im Nordwesten waren am Sonnabend gegen Mittag viele rote Flächen zu sehen – auch in Ostfriesland. Beim Telekommunikationsanbieter EWE gab es Probleme. „Wir hatten eine Störung einer Technikkomponente“, teilte ein Sprecher auf Nachfrage gegen 15.15 Uhr mit. Der Fehler sei nun behoben.

Der Sprecher riet allen Kunden, den Router einmal vom Strom zu trennen, fünf Sekunden zu warten und den Stecker dann wieder in die Dose zu stecken. Das Gerät starte dann neu und aktualisiere sich. „Damit dürfte das Problem dann behoben sein“, so der Sprecher.

Wie viele Haushalte in Ostfriesland von der Störung betroffen waren, konnte die EWE nicht sagen.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden

Roman Ferreau 15.05.2021, 15:29 Uhr

"war die Pressestelle des Unternehmens in Oldenburg telefonisch bislang nicht zu erreichen."
Na klar haben ja sicherlich auch einen EWE Anschluss *lol*

Bettina Airaksinen 16.05.2021, 15:14 Uhr

Weener: Rumänien ist nix dagegen. 2 Jahre Horror. Telekom kriegte es nicht hin. Nach dem Wählen "Die Nummer ist nicht existent". Dann ist die existent. Dann kann man, wenn nicht ganztags besetzt ist, ein wenig reden und erlebt dann, "was trennt". Es rauscht, knattert und bricht ab. "Verbindung abgebaut". Ende der Fahnenstange. Hier ist ohne Ende Wackelnetz. Im Ausweichnetzwerk O2 noch schlimmer. Post ist nun in Bunde, auch schön und keine Kopiermöglichkeit mehr im Ort. Noch schöner. Drucker geht nur über Router. Router ist kerngesund. T-Punkt nur mit Test. Telefonica läuft nicht, Der fette Telekom - Tarif läuft nicht, wenn kein Signal, kein Signal. Ende Gelände. Und das im Homeoffice...und ohne Besuch. T-Punkt Leer nur mit Test. Handy "Die Nummer ist im Netz nicht hinterlegt. Noch weniger Leistung für noch mehr Kohle und noch weniger Service geht einfach nicht. Postkarte und handgeschriebene Briefe gehen. Vorausgesetzt, man hat genügend Briefpapier und Marken gebunkert. Kabel geht nicht. EWE spukt auch. Womit haben wir das nur verdient?