A28: LKW nach Zusammenstoß umgekippt

Der 40-Tonner fuhr ungebremst auf ein Absicherungsfahrzeug auf - zwei Personen wurden verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A28 sind am Montagvormittag zwei Personen verletzt worden, eine von ihnen schwer. Ein LKW war ungebremst auf ein Absicherungsfahrzeug aufgefahren, beide Fahrzeuge durchschlugen die Leitplanke.